A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

#Z

Zaumzeug
Für Menschen gefertigtes Kopf- und Riemengeschrirr für Ponyspiele (siehe auch Pet-Spiele).

Zierbondage
auch Zierfesselung genannt. Seilfesselung, die in erster Linie optische Aufmerksamkeit erzielt und aufgrund der Knotung auch längerfristig getragen werden kann, z. B. unter der Kleidung.

Zofe
weibliche Person bei Rollenspielen in der dienenden Position. Häufig auch fetischistisch zu sehen, wenn zum Beispiel submissive Männer die weibliche Zofenrolle mit der dementsprechenden Kleidung einnehmen.

Zoomimik
Spiele, in denen Menschen Tierrollen einnehmen.

Züchtigung
Bezeichnung für Erziehungsspiele (oftmals im DS-Context). Reine BDSM-Spiele legen jedoch häufig kein Gewicht auf Strafaktionen.

Zungenbondage
Fesselung der Zunge mit Bändern oder Spreitzern, die das Sprechen unmöglich machen.

Zwangsentsahmung
Femdom-Praktik, bei der Mann mehrmals lieblos und zügig zum Orgasmus gebracht wird. Mit der Zeit entwickelt sich ein solches Unterfangen zu einer recht schmerzhaften Prozedur, deren Reiz inder völligen Auslieferung und dem Benutztwerden liegt.

Zweckbondage
Fesselung mit Seilen oder Manschetten, die zweckmäßig den Bottom in eine ausgelieferte Lager befördern.